Das war die 22. Bruno-Gala am 03.09.2018 im Volkstheater

 

Der Bruno gehört zu den prestigeträchtigsten Ehrungen im österreichischen Fußball. Bereits seit 22 Jahren werden die Wahl und die Auszeichnung von der Fachgruppe Vereinigung der Fußballer (VdF) und younion _ Die Daseinsgewerkschaft durchgeführt. Wahlberechtigt sind die Spieler der Profiligen sowie die Spieler der Österreichischen Nationalmannschaft.

 Ausgerichtet wurde die 22. Bruno-Gala - das traditionelle Fest der Spielerinnen und Spieler - dieses Jahr erstmals im Volkstheater in Wien, durch den Abend führten Kristina Inhof, für die künstlerische Leitung zeichnete sich Gregor Seberg verantwortlich. Besondere Prestige gewinnt der Bruno durch die Tatsache, dass in den Hauptkategorien ausschließlich aktive Spielerinnen und Spieler wahlberechtigt sind. Fans konnten via Laola1.tv, ORF Sport+ und Facebook live dabei sein.

Die 22. Bruno-Gala im Re-Live-Stream auf LAOLA1.TV

"Fan-Tickets" für die Bruno-Gala

Dieses Jahr gab es auch erstmals für "Kiebitze" die Möglichkeit, durch das Fan-Ticket vor Ort an der Bruno-Verleihung im Volkstheater dabei zu sein, den Fußballstars ganz nahe zu kommen und die einzigartige Atmosphäre der Bruno-Gala aufzusaugen.

 

Anfragen zu den Tickets für die Bruno-Gala 2019 richten Sie bitte an: office@brunogala.at